Herbststudientag 2018

Quelle: www.die-apis.de/wer-wir-sind/vorstand

Referent: Steffen Kern

ist Pfarrer und Journalist, Vorsitzender des Vorstandes des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Württemberg e.V., den Apis, Mitglied der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), einer der Hauptredner von proChrist, Mitglied im Vorstand der Stiftung für Christliche Wertebildung, die Wertestarter, Vorstand der Christusbewegung „Lebendige Gemeinde“ sowie der Stiftung Christliche Medien (SCM)

Termin: Samstag, 27. Oktober 2018

Thema: Kommen alle in den Himmel?

  1. Hades, Hölle, Totenreich: Von Tod und Leben in der Bibel
  2. Wo sind wir, wenn wir sterben?
  3. Allversöhnung oder doppelter Ausgang des Gerichts?
  4. Hoffnung und Gewissheit: Worauf wir uns verlassen können

Ort: ACHTUNG!! Ausnahmsweise NICHT im Spes, sondern in der Inzersdorfer Dorfstub’n

Zeit: 9.00 - 16.30 Uhr

Preis: 25,- pro Person (Pausenverpflegung und Mittagessen)

Anmeldung, Wünsche und Rückfragen unter info@scharnsteiner.at

Kommen alle in den Himmel?

Das ist viel mehr als eine theoretische Frage!

Wenn ein lieber Mensch stirbt, der uns nahesteht, ist die Frage plötzlich groß: Wo ist er oder sie jetzt?

Aber auch im Blick auf unser eigenes irdisches Ende ist das eine große Frage: Worauf gehen wir zu? Was kommt eigentlich nach dem Tod? Wo sind wir, wenn wir sterben?

Und dann kommen die großen Themen dazu, die die Menschen seit Jahrtausenden bewegen und auch in der Moderne und Postmodern nicht loslassen: Gibt es Himmel und Hölle wirklich? Wer wird dort sein? Gibt es eine Allversöhnung?

Schnelle Antworten helfen nicht weiter. Darum machen wir uns auf eine Spurensuche im Buch der Bücher: Wir fragen, lesen und forschen. Wir werden gewiss nicht alle Fragen beantworten, aber wir werden neue Perspektiven entdecken. Und einige davon werden buchstäblich „herrlich“ sein.

Zurück